Komm' zum Camp in Berlin (25.04. bis 28.04.19)

FAQ
Datum
25.04. bis 28.04.19
Uhrzeit
Jeweils 9:00 bis 21:00 Uhr
Inhalt
4-Tage-Programmier-Camp für Anfänger und Fortgeschrittene + Berufsorientierung
Betreuung
Erfahrene Coaches im Bereich Web, App, Games
Location
Lohmühlenstr. 65, 12435 Berlin
Unkostenbeitrag
75€ (0€ wenn Familie es sich nicht leisten kann)
Inklusive Versorgung
Jeden Tag Frühstück, Mittag- und Abendessen
Laptopausleihe
50€ (0€ wenn Familie es sich nicht leisten kann)

Vom 25. bis 28. April (Osterferien) findet in Berlin das Code+Design Camp statt. Auf diesem Camp haben Jugendliche im Alter von 14 bis 22 Jahren die Chance an spannenden Hard- und Software Projekten zu arbeiten. Unter der Anleitung von erfahrenen und professionellen Coaches können sie neue Technologien kennen lernen und ihre Fähigkeiten weiter eintwickeln. Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse im Bereich Programmieren und Design notwendig.

Das Camp findet im sog. Hackathon-Format statt. Die Teilnehmer stellen am ersten Tag ihre Projektideen vor, weitere interessierte Teilnehmer schließen sich einem Projekt ihrer Wahl an. Bis zur Abschlusspräsentation am letzten Tag werden in den einzelnen Gruppen Konzepte, Prototypen und teilweise auch fertige Produkte entwickelt. Die Coaches sind erfahrene Profis aus der vielfältigen Wirtschaftswelt in Berlin, sie stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Während des Camps veranstalten wir auch einen Berufsbildungsworkshop, der den Jugendlichen helfen soll, sich aus erster Hand über Berufsbilder und Ausbildungswege in der Digitalwirtschaft zu informieren.

Während den 4 Tagen werden die Teilnehmer voll verpflegt (Frühstück, Mittagessen und Abendbrot) und nötige Hardware zur Verfügung gestellt. Dies ist möglich durch unsere Sponsoren.

Stattfinden wird das Camp in der Factory Görlitzer Park, Berlin. Die Location ist mit der U-Bahn (Schlesisches Tor), der S-Bahn (Treptower Park) und dem Bus (Heckmannufer oder Lohmühlenstr.) gut zu erreichen. Hostels, die sich in der Nähe befinden, sind z.B.: Die Fabrik baxpax Hotel, Eastern & Western Comfort Boat hotel, 2A hostels.

Was auf einem Code+Design Camp passiert
  • Kreativübungen
  • Ideen finden und entwickeln
  • Pitch-Training und Ideen-Pitch
  • Teamarbeit
  • Workshops
  • Impulsvorträge
  • Präsentationen
  • Viele gleichgesinnte Jugendliche, die etwas bewegen wollen!
  • Kontakte mit erfahrenen Praktikern und Firmen
Häufige Fragen
Wie alt darf mein eigener Laptop sein?
Älter als 7 Jahre sollte er nicht sein. Richtwert: Hat der Laptop einen USB3-Anschluss, ist er geeignet
Welches Betriebssystem haben die Leihrechner?
Die Leihrechner laufen meist auf Windows 10. Selten haben wir auch Linux-Rechner. Macs sind in der Leihe leider zu teuer.
Organisiert Code+Design auch meine Übernachtung?
Nein. Du musst dich leider selbst darum kümmern. Wir bieten dir an, dich in unserem Chat mit anderen Teilnehmern auszutauschen und euch gegenseitig zu helfen. Leider gibt es immer viel mehr Leute, die eine Unterkunft suchen, als solche, die einen Schlafplatz anbieten. Wir empfehlen deshalb unter "Updates" ein Hostel in der Nähe, in dem dann auch viele Teilnehmer unterkommen.
Wie laut wird es auf dem Camp?
Gehe besser davon aus, dass es auf dem Camp laut und hektisch wird. Bringe dir Kopfhörer mit, über die du Musik, beruhigende Geräusche oder Rauschen hörst. Bei manchen Camps haben wir in der Location auch ruhigere Ecken. Das können wir aber nicht garantieren.
Hat das Camp einen festen Zeitplan?
Wenn ihr einen ganz klaren Stundenplan benötigt, ist das Camp wahrscheinlich nicht geeignet. Bei dem Camp bestimmen die Teilnehmer selber den Zeitplan zu. Erfahrene Coaches helfen dabei, dass alle ihre Ziele erreichen und viel lernen.

Updates

Förderer
Partner
Newsletter

Abonniere unseren Newsletter


Die Code+Design Initiative e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Berufs- und Studienorientierung im Bereich Informatik und Design.

Vereinsregister VR 35667 B | Code+Design Initiative e.V., Lohmühlenstr. 65, 12435 Berlin