Komm' zum Meetup in München (21.11.)

FAQ
Datum
21.11. bis 21.11.18
Uhrzeit
Jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr
Inhalt
1-Tage-Programmier-Meetup für Anfänger und Fortgeschrittene + Berufsorientierung
Betreuung
Erfahrene Coaches im Bereich Web, App, Games
Location
QAware GmbH, Aschauer Str. 32, 81549 München
Unkostenbeitrag
10€ (0€ wenn Familie es sich nicht leisten kann)
Inklusive Versorgung
Jeden Tag Mittagssnack

Ablauf

10.00-10.15: Impulsvortrag
10.30-12.00: Workshops Teil 1
12.00-13.00: Mittagspause
13.00-14.30: Workshops Teil 2
14.45-16.15: Freier Austausch (Ihr könnt euch über eure Projekte und Ideen austauschen und euch gegenseitig helfen)
16.30-18.00: Q&A Session zur Berufsorientierung



Workshop 1: Künstliche Intelligenz: Wie intelligent sind künstliche neuronale Netze wirklich?


Wir steigen gemeinsam in die Entwicklung tiefer neuronaler Netze (Deep Learning) ein. Deep Learning ist ein Unterbereich des Machine Learnings und gehört somit zu dem netten Buzzword Artificial Intelligence, künstliche Intelligenz. Dabei legen wir den Fokus auf die praktische Anwendung und verwenden Frameworks, die uns die genaue Mathematik dahinter abnehmen.


Die folgenden Hands-On Übungen haben wir mit euch geplant:

  1. Klassifizierung von Bildern: Mann oder Frau?
  2. Verbesserung der Bildqualität: Denoising (Entrauschen) von Bildern
  3. Fake Images: Generieren von realitätsnahen Bildern, die es so aber nicht gibt
  4. .

Dabei könnt ihr ausprobieren, wie ihr ein neuronales Netz am besten aufbaut, welche Optimierungen ihr vornehmen könnt und vergleichen, wie ihr die besten Resultate bekommt.


Auch schauen wir uns an, wie neuronale Netze (ansatzweise) in ihrem Inneren funktionieren, ein Forschungsfeld, das noch lange nicht gelöst ist.

Zum Abschluss würde uns eure Meinung zum Thema KI interessieren, nur Hype oder großer Durchbruch? Wo seht ihr mögliche Gefahren, gerade auch in Zeiten von Fake News, Facebook und Instagram? Welche Herausforderungen seht ihr für die nächsten Jahre?



Workshop 2: Entwicklung eines Computerspiels in JavaScript mit Phaser

In diesem Workshop werden wir ein Computerspiel in JavaScript entwickeln, das fertige Spiel wird im Browser laufen. Damit wir nicht alles selbst machen müssen, verwenden wir das Phaser-Framework. Phaser verbindet HTML5, JavaScript und WebGL zu einem leicht zu erlernenden Paket.
Angefangen von den Grundlagen über die Physik bis hin zu Animationen ist bei diesem Workshop alles dabei, was man für ein komplettes Computerspiel benötigt.

Anmeldung





Deine Anmeldung ist verbindlich.

Du musst uns dann noch ein paar Infos zu dir schicken und ggf. bezahlen.

Die Anleitung dazu bekommst du per SMS/Whatsapp.

Was auf einem Code+Design Camp passiert
  • Kreativübungen
  • Ideen finden und entwickeln
  • Pitch-Training und Ideen-Pitch
  • Teamarbeit
  • Workshops
  • Impulsvorträge
  • Präsentationen
  • Viele gleichgesinnte Jugendliche, die etwas bewegen wollen!
  • Kontakte mit erfahrenen Praktikern und Firmen

Anmeldung





Deine Anmeldung ist verbindlich.

Du musst uns dann noch ein paar Infos zu dir schicken und ggf. bezahlen.

Die Anleitung dazu bekommst du per SMS/Whatsapp.

Häufige Fragen
Wie alt darf mein eigener Laptop sein?
Älter als 7 Jahre sollte er nicht sein. Richtwert: Hat der Laptop einen USB3-Anschluss, ist er geeignet
Welches Betriebssystem haben die Leihrechner?
Die Leihrechner laufen meist auf Windows 10. Selten haben wir auch Linux-Rechner. Macs sind in der Leihe leider zu teuer.
Organisiert Code+Design auch meine Übernachtung?
Nein. Du musst dich leider selbst darum kümmern. Wir bieten dir an, dich in unserem Chat mit anderen Teilnehmern auszutauschen und euch gegenseitig zu helfen. Leider gibt es immer viel mehr Leute, die eine Unterkunft suchen, als solche, die einen Schlafplatz anbieten. Wir empfehlen deshalb unter "Updates" ein Hostel in der Nähe, in dem dann auch viele Teilnehmer unterkommen.
Wie laut wird es auf dem Camp?
Gehe besser davon aus, dass es auf dem Camp laut und hektisch wird. Bringe dir Kopfhörer mit, über die du Musik, beruhigende Geräusche oder Rauschen hörst. Bei manchen Camps haben wir in der Location auch ruhigere Ecken. Das können wir aber nicht garantieren.
Hat das Camp einen festen Zeitplan?
Wenn ihr einen ganz klaren Stundenplan benötigt, ist das Camp wahrscheinlich nicht geeignet. Bei dem Camp bestimmen die Teilnehmer selber den Zeitplan zu. Erfahrene Coaches helfen dabei, dass alle ihre Ziele erreichen und viel lernen.

Updates

Förderer
Newsletter

Abonniere unseren Newsletter


Die Code+Design Initiative e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Berufs- und Studienorientierung im Bereich Informatik und Design.

Vereinsregister VR 35667 B | Code+Design Initiative e.V., Lohmühlenstr. 65, 12435 Berlin