Willst du Code+Design mitgestalten? Jobangebot: Event- und Projektmanager*in

Camp | Montabaur (13.07. - 14.07.19 )

Dieses Camp ist leider schon vorbei…
Datum
13.07.19 - 14.07.19
Uhrzeit
9:00 - 22:00
Unkostenbeitrag
0€ (Spendenbasiert)
Laptopausleihe
10€ (0€ wenn Familie es sich nicht leisten kann) (optional)
0€ wenn deine Familie es sich nicht leisten kann
Verpflegung
Vollverpflegung inklusive
Location
AWESOME! Software GmbH, Aubachstraße 6, 56410 Montabaur
Jetzt Anmelden

Das Code+Design Camp

Vom 13. bis zum 14. Juli findet in Montabaur das Code+Design Camp statt. Auf diesem Camp haben Jugendliche im Alter von 14 bis 22 Jahren die Chance an spannenden Hard- und Software Projekten zu arbeiten. Unter der Anleitung von erfahrenen und professionellen Coaches können sie neue Technologien kennen lernen und ihre Fähigkeiten weiter entwickeln. Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse im Bereich Programmieren und Design notwendig.

Das Camp findet im sog. Hackathon-Format statt. Die Teilnehmer stellen am ersten Tag ihre Projektideen vor, weitere interessierte Teilnehmer schließen sich einem Projekt ihrer Wahl an. Bis zur Abschlusspräsentation am letzten Tag werden in den einzelnen Gruppen Konzepte, Prototypen und teilweise auch fertige Produkte entwickelt.

Während des Camps veranstalten wir auch einen Workshop DEVELOP Your Future, der den Jugendlichen helfen soll, sich aus erster Hand über Berufsbilder und Karriereswege in der Digitalwirtschaft zu informieren.

Während den 2 Tagen werden die Teilnehmer voll verpflegt (Frühstück, Mittagessen und Abendbrot) und nötige Hardware zur Verfügung gestellt. Dies ist möglich durch unsere Sponsoren.

Häufige Fragen

Was passiert auf einem Camp?
  • Kreativübungen
  • Ideen finden und entwickeln
  • Pitch-Training und Ideen-Pitch
  • Teamarbeit
  • Workshops
  • Impulsvorträge
  • Präsentationen
  • Viele gleichgesinnte Jugendliche, die etwas bewegen wollen!
  • Kontakte mit erfahrenen Praktikern und Firmen
Fragen zur Vorbereitung
Welche Vorkenntnisse brauche ich? 

Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Wenn du schon eine Idee hast, was du machen möchtest, aber noch nicht weißt, wie man das umsetzen kann, finden wir das auf dem Event gemeinsam heraus :-)

Wie alt darf mein eigener Laptop sein?

Älter als 7 Jahre sollte er nicht sein. Richtwert: Hat der Laptop einen USB3-Anschluss, ist er geeignet

Welches Betriebssystem haben die Leihrechner?

Die Leihrechner laufen meist auf Windows 10. Selten haben wir auch Linux-Rechner. Macs sind in der Leihe leider zu teuer.

Ich habe am Tag eines Events Schule. Kriege ich eine Freistellung?

Wir können es zusammen versuchen. Versprechen können wir nichts. Bei anderen hat es schon geklappt. Schreibe uns bitte einfach dazu.

Was passiert nach der Anmeldung?

Du bekommst eine Einladung in den Code+Design Slack. Slack ist ein Chat. Darüber kommunizieren wir alle wichtigen Programmpunkte auf dem Event und auch die Teams arbeiten damit. Melde dich also bitte sofort an!

Welche Programme kann ich schon mal herunterladen?

Firefox oder Chromium als Browser werden benötigt, Visual Studio Code fürs Programmieren empfohlen.

Fragen zur Organisation
Welches Essen gibt es?
  • Je nachdem von wann bis wann das Event geht, gibt es um 9 Uhr Frühstück, um 13 Uhr Mittagessen und um 18 Uhr Abendessen.
  • Wir versuchen neben den Klassikern die möglichst Vielen schmecken vor Allem gesundes und ausgewogenes Essen anzubieten.
Was ist Slack? Warum sollte ich das nutzen?
  • Slack ist ein Tool mit dem wir vor, auf und nach dem Event miteinander chatten können.
  • Über code.design/chat kannst du dich selbst mit deiner E-Mail-Adresse anmelden und dann dem #Community und Event Channel beitreten.
  • So verpasst du garantiert nichts und kannst auch danach mit Allen in Kontakt bleiben.
Was mache ich, wenn ich veganes/Halal/etc. Essen benötige?

Das kannst du bei der Anmeldung einfach mit angeben.

Hat das Event einen festen Zeitplan?

Am ersten Tag gibt es einen festen Plan: Erst lernen sich alle kennen, dann stellen alle ihre Ideen vor. Ihr findet Teams. Dann gibt es (EinsteigerInnen-)Workshops. Die Erfahrenen helfen mit und lassen sich individuell coachen. Und dann fangt ihr als Team an zu arbeiten. An den Folgetagen arbeitet ihr vor allem an euren Projekten, es gibt einen weniger festen Plan. Jeden Morgen wird der Tagesplan bekanntgegeben.

Wie finde ich einen Übernachtungsplatz?

Leider können wir dir keinen Schlafplatz anbieten.

Am Besten fragst Du aber im Slack Channel des Events , ob ein Teilnehmer aus der Event-Stadt noch einen Schlafplatz übrig hat.

Organisiert Code+Design auch meine Übernachtung?

Nein. Du musst dich leider selbst darum kümmern. Wir bieten dir an, dich in unserem Chat mit anderen Teilnehmern auszutauschen und euch gegenseitig zu helfen. Leider gibt es immer viel mehr Leute, die eine Unterkunft suchen, als solche, die einen Schlafplatz anbieten. Wir empfehlen deshalb unter "Updates" ein Hostel in der Nähe, in dem dann auch viele Teilnehmer unterkommen.

Was sollte ich zum Event mitbringen?

Du kannst Deinen eigenen Laptop mitbringen oder dir bei der Anmeldung einen bei uns reservieren.

Ansonsten kannst du auch gerne Spiele für den Entertainment Abend mitbringen.

Können meine Eltern mich auf dem Event besuchen?

Zur Abschlusspräsentation am letzten Tag kannst du deine Eltern und/Freunde gerne einladen, wenn du zeigen möchtest, woran du während des Events gearbeitet hast.

Können meine Freunde und Verwandte zur Abschlusspräsentation kommen?

Ja, klar!

Ist es schlimm, wenn ich jeden Tag früher gehen muss oder zwischendurch nicht da sein kann?

Du solltest uns immer Bescheid sagen, wenn du das Event verlässt.

Wenn du mit deinem Team geklärt hast, dass du zwischendurch oder abends nicht mehr da sein kannst, ist das kein Problem.

Wie spontan kann ich noch Freunde mitbringen, die auch gerne dabei sein wollen?

Wenn dir noch jemand einfällt, solltest du uns am Besten kurz schreiben und wir können dir dann sagen, ob da noch ein Platz frei ist. fürs Fragen ist es nie zu spät ;-)

Auf dem Event
Was passiert auf einem Camp?
  • Kreativübungen
  • Ideen finden und entwickeln
  • Pitch-Training und Ideen-Pitch
  • Teamarbeit
  • Workshops
  • Impulsvorträge
  • Präsentationen
  • Viele gleichgesinnte Jugendliche, die etwas bewegen wollen!
  • Kontakte mit erfahrenen Praktikern und Firmen
Welche Hardware ist vor Ort verfügbar?

Wir haben immer Zeichenboards und Raspberry Pi's dabei, für weitere Hardware frage bitte die Orga.

Was ist, wenn es auf dem Event zu laut ist und ich mich nicht konzentrieren kann?

Wir versuchen immer Rückzugsorte zu schaffen, aber manchmal ist das in der Event Location nicht so möglich. Am Besten bringst du Kopfhörer, wenn du mal ganz abschalten willst. Dafür eignet sich dann auch: Calmy Leon

Wann kann ich Pause machen?

Du kannst Pause machen wann und wie du möchtest.

Was mache ich, wenn ich krank bin oder aus einem anderen wichtigen Grund mal einen Tag nicht kommen kann?

Schreib uns bitte eine Mail, damit wir Bescheid wissen, dass du nicht da bist.

Was mache ich, wenn ich überhaupt nicht mit dem Eventverlauf einverstanden bin?

Jeden Jeden Abend machen wir eine Feedback Runde. Hier kannst du anmerken, was dir nicht gefällt oder was du gerne anders machen möchtest. Falls du das nicht in der großen Runde machen willst, kannst du auch einen Zettel in die Feedback Box stecken.

Was mache ich, wenn ich während des Events krank werde und nicht weitermachen kann?

Schreib uns bitte, damit wir Bescheid wissen und wenn du am letzten Tag bei der Abschlusspräsentation nicht dabei sein kannst und gerne dein Zertifikat haben möchtest.

Betreuung
Wer sind die Coaches? Was machen die Coaches?

Die Coaches sind ehrenamtliche Mentoren aus der Branche. Sie unterstützen euch dabei Ideen zu entwickeln, Technologien zu verstehen und Probleme zu lösen.

Wer hilft mir, wenn ich nicht weiterkomme?

Wenn du Hilfe bei etwas brauchst, dass mit deinem Projekt zu tun hat, kannst du jederzeit einen Coach ansprechen. Wenn du nicht weißt, welcher Coach dir weiterhelfen kann, schaust du entweder aufs Kompetenzposter oder fragst die Eventleitung. Bei allen Fragen rund um die Location oder den Event-Ablauf kannst du dich jederzeit an die Eventleitung wenden.

Wen spreche ich an, wenn ich mich unwohl fühle?

Spreche einfach einen der Orgas an, den du sympathisch findest. Helfen können dir alle!

Ablauf/Inhalt
Welche Workshops gibt es?

Die Workshops richten sich immer danach, was für die Projekte auf dem Event gebraucht wird. Ihr könnt euch auch Workshops wünschen! Am ersten Tag finden einige Einsteiger-Workshops statt um euch einen Überblick und erstes Basis-Wissen zu verschaffen.

Wie funktioniert der Workshop DEVELOP Your Future?

Coaches und Besucher stellen sich zuerst auf der Bühne vor und erklären kurz was sie machen. Dann verteilen sie sich nach Bereichen in der Location und ihr könnt euch aussuchen zu wem ihr zuerst gehen wollt um eure Fragen zu stellen. Nach zehn Minuten ertönt ein Signal und ihr könnt entweder zum nächsten Tisch weitergehen oder noch bleiben, wenn es gerade zu spannend ist.

Was passiert am Spiele-Abend?

Der Spiele-Abend geht nach dem Abendessen los und kann frei gestaltet werden. Es kann alles gespielt werden von Scribbl.io über Stadt, Land, Fluss (mit seeehr anderen Kategorien) oder Werwolf und Konsolenspielen. Karaoke oder Verstecken ist mehr dein Ding? Kein Problem! Beim Spiele-Abend ist alles erlaubt was Spaß macht und in der Location möglich ist.

Wie finde ich heraus, ob ein Workshop für mich sinnvoll ist?

Alle Workshops sind interaktiv angelegt und werden als für Anfänger geeignet oder nicht angekündigt.

Was ist ein Standup und was passiert dabei?

Ein Standup ist die Gelegenheit um festzustellen was in deinem Team passiert. Jeder bekommt die Gelegenheit zu sagen, was ihn gestört oder gefreut hat und was er sich für den nächsten Tag vornimmt. Ihr könnt die Standups zum einen in eurer Gruppe nutzen und abends gibt es dann den Standup mit dem gesamten Event. Wenn etwas nicht gut läuft, wollen wir das gerne wissen, damit das Event noch besser werden kann.

Lernen/Fähigkeiten/MitmachEvent
Was ist das Kompetenzposter und wofür ist es gut?

Jeder Teilnehmer, jeder Coach und jeder Helfer tragen sich mit Bild und dem was sie gut können in das Kompetenzposter ein. Wenn du Hilfe brauchst, oder vielleicht jemand deine Hilfe brauchen könnte, könnt ihr euch über das Kompetenzposter finden.

Wer kann das Kompetenzposter sehen?

Das Kompetenzposter ist nur für die Anderen auf dem Event sichtbar und wird niemals öffentlich gepostet.

Was ist, wenn ich nicht weiß, was HTML, Unity und JavaScript sind?

Am ersten Tag stellen wir beim Markt der Möglichkeiten und in den Einsteiger-Workshops die wichtigsten Technologien vor. Falls da was fehlt, kannst du uns immer fragen. Niemand kennt Alles und niemand weiß Alles, also nicht schüchtern sein.

Was ist die dümmste Frage, die ich stellen kann?

Es gibt mit Sicherheit keine dummen Fragen. Dumm wäre nur, wenn du die Gelegenheit verpasst eine Frage zu stellen deren Antwort dir geholfen hätte.

Was ist das Rubberduck-Prinzip?

Manchmal hilft es das Problem bei dem man nicht weiterkommt jemand anderes zu erklären, um selbst auf die Lösung zu kommen. Daher haben manche Entwickler eine Badeente (Rubber Duck) auf ihrem Schreibtisch, die ihnen geduldig zuhört, wenn es mal nicht weitergeht :-D.

Was ist, wenn ich schon sehr viel kann und die Workshops zu leicht für mich sind?

Welche Workshops würden dich denn interessieren? Vielleicht können wir was passendes für dich finden? Oder vielleicht hättest du Lust selbst einen Workshop zu halten? Dabei lernt man immer noch was dazu.

Projekt und Team
Was mache ich, wenn ich schon vor dem Event weiß, was ich für ein Projekt machen will?

Großartig! Du kannst schon vor dem Event über Slack posten, was du vorhast und vielleicht findest du so schon erste Teammitglieder / Mitstreiter für deine Sache!

Muss ich die ganze Zeit im Projekt arbeiten?

Ihr organisiert euch in den Gruppen selbst. Wenn du eine Pause brauchst oder den ein oder anderen Extra-Workshop mitnehmen willst, solltest du das mit deinen Teammitgliedern besprechen.

Dauert das Projekt die ganze Zeit?

Am ersten Tag finden Einstiegsworkshops statt und die Projekte und Gruppen finden sich. Danach läuft die Gruppenarbeit parallel zu den Workshops weiter. Aber es ist euch überlassen, wieviel Zeit ihr investiert. Uns ist wichtig, dass ihr das Beste aus eurer Zeit auf dem Event macht!

Was ist mit dem Projekt, wenn ein Workshop läuft?

Die Projektarbeit läuft parallel zu den Workshops. Stimmt euch im Team ab, damit an niemandem die ganze Arbeit hängenbleibt und niemand den Anschluss verliert nur weil er beim Workshop war.

Wie finde ich heraus, welche Technologie für mein Projekt wichtig ist?

Nach dem Markt der Möglichkeiten, solltest du schon eine ungefähre Idee haben. Solltest du dir immer noch unsicher sein, kannst du bei deinem Ideen Pitch darauf hinweisen, dass du dir bei der Suche nach der richtigen Technologie Hilfe wünschst.

Bis wann kann ich das Team wechseln?

Auf dem Event gilt die Regel: Abstimmung mit den Füßen. Das gilt von Anfang bis Ende. Wenn du also am 3. Tag feststellst, dass du in deiner Gruppe unglücklich bist oder lieber in ein anderes Team wechseln möchtest, kannst du das machen. Fairness sollte aber eine Rolle spielen, also lass bitte keine Gruppe zurück, die ohne dich nicht weitermachen kann ohne eine Alternative für sie zu suchen.

Was ist, wenn ich keine eigene Projektidee habe?

Dann kannst du dich am ersten Tag bei den Ideen Pitches überzeugen lassen, welchem Team du beitreten möchtest.

Wie groß sollten/müssen die Gruppen sein?

Im Idealfall ist eure Gruppe zwischen 3-8 Personen groß. Es bleibt euch überlassen ob ihr größere oder kleinere Gruppen habt, aber erfahrungsgemäß sind je nach Ausmaß und Komplexität des Projektes diese Gruppengrößen sinnvoll.

Was ist, wenn ich allein an einem Projekt arbeiten möchte?

Dann verpasst du viele Chancen die das Event zu bieten hat. Im Team kommt man weiter und es macht auch viel mehr Spaß.

Nach dem Event
Wie kann ich die Initiative unterstützen?

Du kannst uns als Botschafter unterstützen und uns helfen Code+Design größer und besser zu machen. Wir freuen uns außerdem immer über ehrliches und konstruktives Feedback und Verbesserungsvorschläge. Die Community hat Code+Design zu dem gemacht was es ist und unsere Philosophie und Kultur mitgestaltet.

Was kann ich nach dem Event machen?

Wenn du an deinem Projekt weiterarbeiten willst und nicht weiterkommst, kannst du die Community fragen. Bei Slack bleibst du ausserdem auf dem Laufenden was bei Code+Design als nächstes passiert.

Ich interessiere mich für ein Praktikum. Wie finde ich eines?

Du weißt schon in welchem Bereich du Praktikum machen willst? Super, sprich einfach einen der Coaches aus der Branche an, ob er dir die nächsten Schritte empfehlen kann. Du weißt noch nicht, wo es hingehen soll? Beim Berufs-Speed-Dating hast du die Chance mehr zu erfahren und alle deine Fragen loszuwerden.

Partner

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter


Die Code+Design Initiative e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Berufs- und Studienorientierung im Bereich Informatik und Design.

Vereinsregister VR 35667 B | Code+Design Initiative e.V., Lohmühlenstr. 65, 12435 Berlin