Teilnahmebedingungen

Es gibt einige Punkte, auf die wir Dich im Vorfeld des Code+Design Camps deutlich hinweisen wollen. Wir erwarten von allen Teilnehmern, dass sie diese Hinweise lesen und auf dem Camp einhalten.

  • Anweisungen der Organisatoren und Coaches wird Folge geleistet. Solltest Du Dich daneben benehmen, wirst Du vom Code+Design Camp ausgeschlossen.
  • Illegale Substanzen und Substanzen, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen, haben auf unserer Veranstaltung nichts zu suchen.
  • Gleiches gilt für rassistisches oder sexistisches Verhalten.
  • Du musst eine Haftpflichtversicherung haben, die für Schäden an fremden Sachen, die durch Dich verursacht wurden, aufkommt.
  • Für den Ernstfall hast Du Deine Krankenversicherungskarte dabei.
  • Solltest Du spezielle Allergien haben oder in einer für das Camp relevanten Weise gesundheitlich eingeschränkt sein, musst Du uns im Vorfeld darüber informieren.
  • Für die An- und Abreise sowie die Organisation einer Übernachtungsmöglichkeit bist Du selbst verantwortlich. Sprich uns aber bitte an, wenn Du Hilfe brauchst.
  • Im Rahmen des Code+Design Camps werden Foto- und Videoaufnahmen durch die Veranstalter gemacht.
  • Die Aufnahmen dürfen dazu verwendet werden, über das Camp zu berichten oder zukünftige Code+Design Camps oder ähnliche Veranstaltungen durch den Veranstalter des Code+Design Camps zu bewerben.
  • Dies umfasst auch Aufnahmen durch Partner des Veranstalters, wie etwa die Presse. Willst du nicht fotografiert oder gefilmt werden, gib uns bitte im Camp Bescheid.
  • Wir erwarten von dir, dass du an allen Tagen von Anfang bis Ende (9:00-21:00) anwesend bist
  • Solltest du während des Camps krank werden oder aus sonstigen wichtigen Gründen nicht kommen kannst (egal ob an einem oder an mehreren Tagen), dann gib uns per Mail Bescheid (martin@code.design)
  • Stand: 10.11.2017