#2103-ruhr

Hybridcamp Ruhrgebiet

4-tägiges Online-Camp: Apps, Websites, Spiele und Hardware programmieren und designen, für Anfänger:innen und Fortgeschrittene inklusive Berufsorientierung

Allgemeine Informationen

Datum
25.03. - 28.03.21
Uhrzeit
Do 15 Uhr - So 14 Uhr
Unkostenbeitrag
20€
Laptopausleihe
5€ (optional)
0€ wenn deine Familie sich die Teilnahmegebühr oder Laptopausleihe nicht leisten kann
Verpflegung
Selbstständig
Location
online von Zuhause aus oder in lokalen Meetup-Räumen

Digitale Entdecker:innen gesucht

Auf diesem Online-Camp habt ihr, Jugendliche im Alter von 12 bis 22 Jahren, die Chance, an spannenden Software-Projekten zu arbeiten. Unter der Anleitung von erfahrenen und professionellen Coaches könnt ihr neue Technologien kennenlernen und eure Fähigkeiten weiterentwickeln. Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse im Bereich Programmieren oder Design notwendig.

Dieses Camp wird vollständig online mit dem tool “Discord” veranstaltet – es gibt Kleingruppen vor Ort für alle, die einen Laptop ausleihen möchten oder nicht von Zuhause aus arbeiten können. Wenn ihr euch anmeldet, bekommt ihr in den Tagen vor dem Camp eine E-Mail mit allen notwendigen Links, Zugangsdaten und gegebenenfalls die Adresse eures Meet-Up Raums.

Die 4 Tage finden im Hackathon-Format statt. Als Teilnehmer:in stellt, wer mag, am ersten Tag Projektideen vor. Weitere Interessierte schließen sich der Projektidee an, die ihnen am besten gefällt. Bis zur Abschlusspräsentation am letzten Tag werdet ihr in den einzelnen Gruppen Konzepte, Prototypen und teilweise auch fertige Anwendungen entwickeln.

Als Projektteam könnt ihr ungestört in einem eigenen Online-Raum arbeiten. Wenn ihr Hilfe braucht, kommt ein Coach virtuell zu euch. Die Coaches sind für alle Fragen zuständig, kümmern sich aber auch darum, dass ihr im Team gut zusammenarbeitet und vorankommt. Im “Team-Standup” berichten alle zum Beispiel kurz, woran sie gerade arbeiten und wo sie gerade noch Probleme haben.

Wer will, kann auch an kleinen Workshop-Einheiten teilnehmen, in denen zum Beispiel erklärt wird, wie man eine Website baut, ein 3D-Spiel entwickelt oder die Zusammenarbeit in Teams organisiert. Auch Fragen und Themen, die während des Camps auftauchen und zu denen ihr etwas wissen wollt, können in kleinen Workshops bearbeitet werden.

Wir starten und beenden den Tag immer alle gemeinsam. So wird auch die Kennenlernrunde und Ideensammlung gemeinsam gemacht. Fürs Mittagessen haben wir jeden Tag zwischen 13:00 und 14:00 reserviert. Der Abschluss unseres Camps ist natürlich die Präsentation, bei der ihr als Team euer Projekt präsentiert. Hierzu könnt ihr gerne Familienmitglieder oder Freunde einladen!

Etwa zwei Wochen nach dem Camp veranstalten wir einen Berufsorientierungs-Workshop, der euch helfen soll, euch aus erster Hand über Berufsbilder und Karrierewege in der Digitalwirtschaft zu informieren.

Dokumente

Es sind aktuell keine Dokumente zum Download verfügbar.

Zeitplan

Es ist noch kein genauer Zeitplan verfügbar.

Häufige Fragen

Es sind aktuell keine Fragen verfügbar.
Du kannst uns unter hello@code.design erreichen, falls du eine Frage hast.

Für unseren Newsletter anmelden

Erhalte Informationen über bevorstehende Events, neue Blog-Einträge und weitere spannende Neuigkeiten, die wir gerne mit dir teilen!

Jetzt für Newsletter anmelden
Die Code+Design Initiative e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Berufs- und Studienorientierung im Bereich Informatik und Design.
© 2021 Code+Design Initiative e.V.·Lohmühlenstraße 65, 12435 Berlin·Vereinsregister VR 35667 B